Veranstaltungen im Winnicott Institut

 Impressum | Haftung | Anmeldung


Startseite
Veranstaltungen im Winnicott Institut
Übersicht der Ansprechpartner
Studiengang
Institutsambulanz
Eltern-Säuglings-/ Kleinkindambulanz
Gruppenpsychotherapie
Fortbildung
Beratungsstelle
Kooperation und Vernetzung
Bibliothek
Geschichte des Instituts
Benennung nach D.W. Winnicott
Veröffentlichungen
ÖkoWINNers
Anfahrt
Kontakt



Veranstaltungen im Winnicott Institut
4. Winnicott Symposium

4. Winnicott Symposium

Termin: 16. und 17. Juni 2017

Ort: Sprengel Museum

Weitere Infos
Einladung (PDF, 180 KB)

Antwortkarte

 

 

 

Informationsveranstaltung Masterstudiengang/KJP-Ausbildung, Beginn im WS 2018/2019

Zum Wintersemester 2018/2019 beginnt im Winnicott Institut ein neuer Jahrgang mit der Ausbildung zum/zur Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutenIn in Verbindung mit dem Masterstudiengang "Therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" (der Hochschule Hannover).

Wenn Sie sich vor Beginn der Bewerbungsfrist noch genauer über unser Modell der Verzahnung der Ausbildung und des Studienganges informieren möchten, ist dies im Rahmen einer zweistündigen Veranstaltung an folgenden Terminen möglich:

Samstag, 19.08.2017, 12:00h bis 14:00h
Samstag, 16.09.2017, 12:00h bis 14:00h

Frau Prof. Dr. Busch und Herr Prof. Dr. Müller informieren Sie an diesem Tag über grundsätzliche Themen und Inhalte und stehen anschließend für Ihre Fragen zur Verfügung.

An beiden Terminen ist die Teilnehmerzahl auf 25 Personen begrenzt.
Wenn Sie teilnehmen möchten, senden Sie Ihre Anmeldung bitte per E-Mail an Frau Liebender, die Mailadresse lautet: liebender@winnicott-institut.de

»Mit Erziehenden im Gespräch« Gesprächsabende für Eltern, Erzieher, Erziehende

Das Winnicott Institut führt öffentliche Gesprächsabende mit dem Titel »Mit Erziehenden im Gespräch« durch, die sich besonders an Eltern, Pädagogen und Alleinerziehende wenden.

Das alltägliche Erziehungsgeschehen stellt uns immer vor eine Fülle von Fragen, die besser im Austausch mit Personen in der gleichen Situation besprochen werden können. Es geht dabei nicht um vorwiegend therapeutische Probleme; vielmehr wollen Mitarbeiter des Instituts mit allen von Erziehung Betroffenen über das Erziehungsgeschehen ins Gespräch kommen.


Die offenen Abende finden jeweils mittwochs von 20.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr im Winnicott Institut in der Geibelstraße 104, 30173 Hannover statt. Es wird kein Eintrittsgeld erhoben – um eine Spende wird gebeten.

winnicott.ERZ_A4_4c.pdf