Kooperation und Vernetzung

 Impressum | Haftung | Anmeldung


Startseite
Veranstaltungen im Winnicott Institut
Übersicht der Ansprechpartner
Studiengang
Institutsambulanz
Eltern-Säuglings-/ Kleinkindambulanz
Gruppenpsychotherapie
Fortbildung
Beratungsstelle
Kooperation und Vernetzung
Bibliothek
Geschichte des Instituts
Benennung nach D.W. Winnicott
Veröffentlichungen
ÖkoWINNers
Anfahrt
Kontakt



Kooperation und Vernetzung

Die Mitglieder des Institutsteams sind im Grundberuf Ärztinnen und Ärzte, Psychologeninnen und Psychologen, Lehrerinnen und Lehrer, Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen sowie Verwaltungsfachleute. Neben einer Ausbildung in Psychoanalyse wurden vielfach Weiterbildungszertifikate in anderen Psychotherapiemethoden oder in Mediation erworben.

Die Mitglieder des Institutsteams führen neben den erwähnten Aktivitäten in der Fort- und Weiterbildung Modellprojekte durch, z.B. Lehrer/innenfortbildung zur Gewaltprävention mit Forschung zur Entstehung, Prophylaxe und zum Umgang mit Gewalt an Schulen, oder auch aufsuchende psychotherapeutische Hilfen für Kinder aus Armutsfamilien.

Im Sinne der Vernetzung arbeiten die MitarbeiterInnen des Winnicott Instituts in zahlreichen Gremien:

  • Arbeitsgemeinschaft »Gewaltprävention«

  • Arbeitsgemeinschaft »Jugendhilfeplanung«

  • Arbeitsgemeinschaft »Suizidprävention«

  • Arbeitsgruppe »Psychosoziale Beratung und Therapie«

  • Arbeitskreis »Armut und Gesundheit«

  • Arbeitskreis »Psychosoziale Versorgung« der Stadt Hannover

  • Arbeitskreis »Trennungs- und Scheidungsberatung«

  • Kooperationsmodell Hannoversche Familienpraxis - ein Verbund juristischer und psychosozialer Professionen

  • Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft Lehrinstitut für Psychoanalyse und Psychotherapie

  • Psychotherapeutenkammer Niedersachsen

  • Redaktion der Fachzeitschrift »Werkstattberichte – Psychoanalyse in Hannover« (www.psa-werkstattberichte.de)

  • Sozialpsychiatrischer Verbund der Landeshauptstadt und des Landkreises Hannover, Bereich Kinder und Jugendliche

  • Stadtteilrunde Südstadt

  • Ständige Konferenz der Ausbildungsstätten für analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten in der Bundesrepublik Deutschland

  • Vereinigung analytischer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten


Als freier Träger einer psychosozialen Einrichtung ist das Institut auch auf Spenden angewiesen.

Konto bei der Postbank Hannover:
Konto: 18724-306
BLZ:  250 100 30

IBAN: DE75 2501 0030 0018 7243 06
BIC: PBNKDEFF250

Auf Wunsch erteilen wir eine Spendenbescheinigung. Der Träger ist nach § 4 Absatz (1), Ziffer 6 KStG als gemeinnützig anerkannt.