Eltern-Säuglings-/ Kleinkindambulanz

 Impressum | Haftung | Anmeldung


Startseite
Veranstaltungen im Winnicott Institut
Übersicht der Ansprechpartner
Studiengang
Institutsambulanz
Eltern-Säuglings-/ Kleinkindambulanz
Gruppenpsychotherapie
Fortbildung
Beratungsstelle
Kooperation und Vernetzung
Bibliothek
Geschichte des Instituts
Benennung nach D.W. Winnicott
Veröffentlichungen
ÖkoWINNers
Anfahrt
Kontakt



Die Eltern-Säuglings-/ Kleinkindambulanz

Jetzt ist Ihr Kind da. Nach den Aufregungen der Geburt erleben Sie ein Wechselbad der Gefühle. Wenn Sie Ihr Baby im Arm halten, spüren Sie Freude, Stolz und Zärtlichkeit.

Doch es können auch Probleme auftauchen: Jeder siebte Säugling schreit in seinen ersten Lebensmonaten übermäßig viel, ohne dass seine Eltern die Gründe erkennen können. Babys haben  manchmal Probleme beim Ein- oder Durchschlafen oder lehnen die Nahrung ab. Eltern werden in vielen Situationen auf eine harte Probe gestellt. Sie selbst werden von Selbstzweifeln beschlichen, Erschöpfung und Niedergeschlagenheit stellen sich ein – Sie fühlen sich überfordert. Vorwurfsvolle Blicke aus der Umgebung und wohlmeinende Ratschläge von anderen machen alles nur noch schlimmer. Das Vertrauen auf die eigenen Fähigkeiten sinkt auf einen Tiefpunkt.

In der Ambulanz für Eltern finden Sie Entlastung! Es wird Ihnen geholfen, die Signale des Kindes zu verstehen. Wir suchen gemeinsam nach Ursachen und Lösungen für vorhandene Probleme.

Mehr zu unserem Angebot erfahren Sie in unserem Flyer, den Sie sich auf dieser Seite als PDF-Datei herunterladen können. Für weitere Information oder Beratung wenden Sie sich einfach direkt an uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Alternative Suchbegriffe: Babyambulanz / Schreibabyambulanz / Säuglingsambulanz / Kleinkindambulanz

Leitung der Eltern-Säuglings-/ Kleinkindambulanz
Ulla Krüger und Renate Engelhardt-Tups

Ulla Krüger und
Renate Engelhardt-Tups


Termine über das Ambulanzsekretariat:
Frau Rocznik
Tel. 0511/800 497-11
E-mail: rocznik(at)winnicott-institut.de


Sprechzeiten:
Montag, Mittwoch, Freitag von 9:00 bis 14:00 Uhr,
Dienstag und Donnerstag von 12:15 bis 17:15 Uhr 

Informationsflyer »Eltern-Säuglings-/ Kleinkindambulanz«